KOSTENLOSE Lieferung ab 80.00 € kaufen

Die 6 größten Fehler bei der Auswahl der Beleuchtung für Ihr Wohnzimmer

Die 6 größten Fehler bei der Auswahl der Beleuchtung für Ihr Wohnzimmer

Während die meisten unserer Räume für bestimmte Aufgaben konzipiert sind – Kochen, Essen, Waschen, Schlafen – bietet das Wohnzimmer eine breite Palette von Aktivitäten, die für jede Person einzigartig sind.

Je nach Tag, Uhrzeit oder Jahreszeit unterhalten wir uns hier mit Freunden und Familie, entspannen uns, machen es uns mit einem guten Buch auf der Couch gemütlich und schauen uns bei einem Snack unsere Lieblingssendungen an.

Dieser Mehrzweckraum benötigt eine sorgfältig geplante Beleuchtung , sei es zur Hervorhebung von Familienfotos und Kunstwerken an den Wänden oder zur Bereitstellung ausreichender Beleuchtung, wenn Ihre Kinder ihre Hausaufgaben machen.

Um Ihnen zu helfen, einige der häufigsten Fehler zu vermeiden, haben wir einige einfache Tipps zusammengestellt, die Ihnen bei der Behebung dieser Fehler helfen.

1. Wählen Sie eine Leuchtengröße, die für Ihr Wohnzimmer ungeeignet ist

Dies ist einer der häufigsten Beleuchtungsfehler . Und das geht ganz einfach: Sie verlieben sich in eine Leuchte, die Sie in der Mitte des Raumes platzieren können, und vergessen dabei, Ihre Deckenhöhe oder die Größe Ihres Esstisches in Ihrem Wohnzimmer zu berücksichtigen.

Seien Sie also vorsichtig und lassen Sie sich nicht von diesem trendigen Kronleuchter verführen! Es wird nicht nur unproportional aussehen, sondern das Licht, das es spendet, wird wahrscheinlich auch nicht ausreichen, um den in einem Wohnzimmer erforderlichen visuellen Komfort zu bieten. Dies ist äußerst wichtig, insbesondere wenn Sie die Leuchte auswählen , die über einem Tisch angebracht wird, an dem Sie Ihre Mahlzeiten einnehmen.

Hier sind einige Regeln zur Bestimmung der Größe einer Leuchte oder eines Kronleuchters über Ihrem Esstisch:

  • Stellen Sie sicher, dass die Breite der Halterung etwa 30 cm kleiner ist als die Breite Ihres Tisches.
  • Wenn Sie die Hauptleuchte für Ihren Raum auswählen, sollten Sie als Faustregel darauf achten, dass der Durchmesser Ihrer Leuchte etwa 10 % des Gesamtdurchmessers des Raums beträgt.

2. Installieren Sie eine einzelne Lichtquelle in einem Wohnzimmer

Eine auffällige Leuchte kann Ihrem Raum Glamour verleihen, aber es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie über eine ausreichende Beleuchtung verfügen, um alle alltäglichen Aufgaben (Lesen, Nähen, Hausaufgaben machen, entspannen usw.) erledigen zu können.

Die Installation einer einzigen Lichtquelle in einem Raum führt meist dazu, dass bestimmte Teile des Raums dunkel und ohne Licht bleiben.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie eine mehrschichtige Beleuchtung verwenden, bei der Sie die Lichtquellen vervielfachen. Dadurch können Sie Bereiche Ihres Raumes umfassender beleuchten.

Effektive Beleuchtung erfordert mehrere Lichtschichten, die sich gegenseitig ergänzen und Ihren Raum stündlich verschönern. Erfahren Sie mehr über Umgebungsbeleuchtung und Arbeitsbeleuchtung, um Ihnen bei der Auswahl der richtigen Schichten zu helfen.

Was Sie beachten müssen, ist Folgendes: Es ist von grundlegender Bedeutung, die Lichtquellen zu vervielfachen , um je nach dem in den Raum einfallenden natürlichen Licht mit Ihren unterschiedlichen Beleuchtungskörpern spielen zu können.

3. Einbaustrahler nicht überbeanspruchen!

Ein weiterer häufiger Beleuchtungsfehler ist die übermäßige Verwendung von Einbaustrahlern. Das geht ganz einfach, zumal die meisten Elektriker dazu neigen, Ihnen diese systematisch anzubieten, sei es bei Neubau- oder Renovierungsarbeiten.

Man kann leicht davon ausgehen, dass dadurch jede Ecke eines Raums erleuchtet wird, was letztlich dazu führt, dass die Decke voller Strahler ist!

Sie sollten jedoch wissen, dass das Licht von den Wänden reflektiert werden muss, um einen Raum richtig auszuleuchten. Deckenstrahler sind dafür nicht ausgelegt.

Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass sie einem Raum im Gegensatz zu einem schönen Kronleuchter oder einer eleganten Pendelleuchte auch jegliches Gefühl von Wärme oder Freundlichkeit nehmen können.

Dennoch eignen sich Deckenstrahler hervorragend, um für allgemeines Umgebungslicht in einem Raum zu sorgen, wenn Sie wissen, wie man sie sparsam einsetzt!

Bedenken Sie jedoch, dass Einbaustrahler nicht ausreichen, um eine gezielte Beleuchtung oder gar eine Akzentbeleuchtung zu erzeugen, die ein Gemälde an der Wand hervorhebt. Glücklicherweise haben Sie die Wahl zwischen der großen Familie an Lampen, die für das Wohnzimmer geeignet sind!

4. Beleuchtung für kleine Räume

Die kleinen Räume in Ihrem Wohnzimmer, eine Leseecke, eine Sofaecke in einer Nische, sollten nicht vernachlässigt werden. Auch wenn sie klein sind, nutzen Sie gute Ideen, um sie hervorzuheben. Man vergisst diese Räume leicht, da sie nicht immer auf den ersten Blick sichtbar sind. Sie gehören jedoch zu den Orten, an denen es am wichtigsten ist, sie richtig zu beleuchten, da man dort oft die meiste Zeit verbringt. ..

Zu oft werden diese Räume durch eine einzelne Deckenleuchte beleuchtet, die Schatten und dunkle Bereiche im Raum erzeugt. Sie könnten eine hübsche Stehlampe , ideal zum Lesen, eine Tischlampe oder sogar hübsche Lichtgirlanden aufstellen, um einen Hauch von Poesie zu verleihen. Kurz gesagt: Unserer Meinung nach können kleine Räume zu echten Juwelen werden, wenn man sich die Zeit nimmt, die richtigen Beleuchtungskörper zu platzieren.

Schenken Sie diesen Räumen also mehr Aufmerksamkeit, indem Sie Dinge wie LED-Streifen oder Unterschrankleuchten verwenden. Sie werden eine echte Wirkung haben, aber was noch wichtiger ist: Sie helfen dabei, Schatten und dunkle Bereiche zu beseitigen. Diese kleinen Räume werden, wenn sie gut hervorgehoben werden, eine echte Bereicherung für Ihr Wohnzimmer sein.

5. Die falsche Farbtemperatur wählen

Das haben wir alle schon erlebt... Eine Glühbirne zu kaufen, sie in Ihrem Zuhause zu installieren und dann festzustellen, dass sie einen völlig anderen Weißton hat als die anderen Glühbirnen in Ihrem Zuhause, ist äußerst frustrierend!

Eine falsche Farbtemperatur ist einer der häufigsten Beleuchtungsfehler. Es ist wichtig, den Ton eines Raums in Ihrem Zuhause zu bestimmen, und dies kann durch die Wahl der richtigen Temperatur Ihrer Glühbirnen erreicht werden.

6. Nichtberücksichtigung der Bedürfnisse des zu beleuchtenden Raumes

Es ist sehr leicht, sich in eine Leuchte zu verlieben, die perfekt unserem Geschmack entspricht, ohne dabei an ihre Funktionalität und ihren Einsatzort zu denken. Der Kauf einer Leuchte zu rein dekorativen Zwecken ist einer der häufigsten Beleuchtungsfehler.

Berücksichtigen Sie die Bedürfnisse Ihres Wohnzimmers und wählen Sie dann Beleuchtungskörper aus, die es angemessen beleuchten und mit Ihrer Einrichtung harmonieren . Eine Leuchte, die die falsche Art von Licht spendet, kann die Gesamtästhetik eines Raumes ruinieren, ebenso wie eine Leuchte, die nicht zu Ihrer Einrichtung passt.

Unser bester Rat: Sprechen Sie mit einem Lichtexperten über Ihre Bedürfnisse. Und wenn Sie ein Möbelstück finden, in das Sie verliebt sind, das Ihnen aber nicht passt, fragen Sie, ob etwas Ähnliches für Sie gefunden werden kann.

Ein Beleuchtungsspezialist kann in der Regel mehr finden, als er auf Lager hat.

Und ansonsten werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an trendiger Beleuchtung, ganz nach Ihrem Stil und Ihren Wünschen


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Product related to this post

Liquid error (snippets/product-form-secondary line 18): product form must be given a product
See the product

These products may also interest you!

Sur le même sujet...

KUNDENSERVICE rund um die Uhr
Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung
Anordnung
SICHERE ZAHLUNGEN
Verwaltung unserer Zahlungen
online ist 100 % sicher
GRATISVERSAND
Profitieren Sie von der kostenlosen Lieferung
ab 80€ Einkauf.
ZUFRIEDEN ODER ERSTATTET
Bis zu 14 Tage
Nach dem Empfang
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten.