KOSTENLOSE Lieferung ab 80.00 € kaufen

Entdecken Sie den ultimativen Leitfaden zur Beleuchtung 2022: Wie wählen Sie die Art Ihrer Beleuchtungskörper aus?

Entdecken Sie den ultimativen Leitfaden zur Beleuchtung 2022: Wie wählen Sie die Art Ihrer Beleuchtungskörper aus?

Hier ist der ultimative Leitfaden für die Beleuchtung Ihres Zuhauses. Machen Sie sich bereit, die Innenbeleuchtung bis ins kleinste Detail zu entdecken.

  • Wir erklären Ihnen den Einfluss von Licht auf die Psychologie.
  • Wie sich die Farbtemperatur auf die Atmosphäre jedes Raums auswirkt.
  • Anschließend unterscheiden wir die verschiedenen Beleuchtungsarten für Ihr Zuhause.

Wenn sie gut gestaltet ist, kann die Beleuchtung einen Raum auf brillante Weise verwandeln, indem sie für jeden Raum eine einzigartige Atmosphäre schafft und gleichzeitig Ihre Persönlichkeit und die des Zuhauses widerspiegelt.

Die Gestaltung der Beleuchtung eines Ortes mag einfach erscheinen, aber täuschen Sie sich nicht, das ist es nicht. Beleuchtung ist sowohl eine Wissenschaft als auch eine Kunst.

Deshalb zeigen wir Ihnen die Bedeutung der Beleuchtung in der Innenarchitektur und erklären, warum Sie sich bei der Auswahl Ihrer Beleuchtungskörper vielleicht etwas mehr Zeit nehmen sollten als geplant.

A. Die Rolle der Beleuchtung innerhalb und außerhalb Ihres Hauses

Im Wesentlichen ist die Funktion von Licht relativ einfach: Es beleuchtet einen Raum und gibt uns die nötige Sicht, um unsere täglichen Aufgaben zu erledigen. Beleuchtung ist eine Möglichkeit, in einem Raum klar zu sehen, aber auch eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Ohne ausreichende Beleuchtung kann man die Innenarchitektur eines Hauses nicht in vollem Umfang genießen. Wenn das Licht gut durchdacht ist, wird es zu einer Einladung, den Wohnraum in vollen Zügen zu genießen und gleichzeitig jedes Detail eines Raumes hervorzuheben. Der Innenraum Ihres Zuhauses wird mit der richtigen Beleuchtung zum Leben erweckt.

Beleuchtung hilft uns, unser modernes Leben zu leben, und ohne sie wären wir auf Sonnenlicht und Kerzen angewiesen! Obwohl natürliches Sonnenlicht positive Auswirkungen auf unsere geistige Gesundheit hat und Kerzen eine fantastische Möglichkeit sind, eine magische Atmosphäre zu schaffen, sind diese Beleuchtungsmethoden begrenzt und unpraktisch, um unseren täglichen Bedarf zu decken, insbesondere im Winter!

gewünschte Helligkeit

B. Beleuchtung: die Wahl zwischen Qualität und Quantität

Bei der Beleuchtung geht Qualität oft vor Quantität. Beispielsweise verfügen viele Schlafzimmer über Nachttischlampen, eine Deckenleuchte und möglicherweise eine Akzentbeleuchtung, beispielsweise eine Schreibtischlampe. Sie könnten zwar alle Lampen gleichzeitig einschalten, um ein gut beleuchtetes Schlafzimmer zu haben, aber das wäre übertrieben.

Eine Deckenleuchte sollte ausreichen, um ausreichend Licht zu spenden, um den gesamten Raum zu beleuchten. Aber wenn Sie zu Bett gehen, möchten Sie wahrscheinlich keine so starke Lichtquelle haben. Deshalb schalten wir normalerweise eine Nachttischlampe ein, um den Raum in einen beruhigenden Rückzugsort zu verwandeln. Wir nutzen Licht auf vielfältige Weise und die verschiedenen Arten von Lampen spiegeln dies wider.

Beleuchtungsarbeitsplan

C. Farbe und Licht

Farbe, wie wir sie kennen, gäbe es ohne Licht nicht. Wir sehen Farben durch die Reflexion der Wellenlängen (des Lichts selbst), die von der Lichtquelle emittiert werden. Farbe ist nur bei Licht wahrnehmbar und die Art und Menge der Beleuchtung beeinflusst, wie wir die Farben in einem Raum wahrnehmen. Eine Farbe scheint unter einer Lichtquelle einen bestimmten Farbton zu haben, aber in einer Umgebung mit unterschiedlicher Beleuchtung ist dieser Farbton nicht derselbe.

In den meisten Fällen sind sich die Menschen beispielsweise einig, dass eine Zitrone gelb ist. Dies gilt jedoch technisch gesehen nur am helllichten Tag. In schlecht beleuchteten oder dunklen Räumen wirkt Zitrone nicht mehr gelb, sondern voller Grautöne.

Wenn die Lichtquelle rein blau ist, neigt die Zitrone möglicherweise zu einer grünlich-gelben Farbe, und unter reinem rotem Licht wäre sie dunkel orange-gelb. Obwohl es sich hierbei um extreme Beleuchtungsfälle handelt, hat die Art des verwendeten Lichts einen direkten Einfluss auf die Farben Ihrer Wände und Möbel.

Tischlampenmarken

D. Farbtemperatur

Das Erscheinungsbild (auch Farbe) von Licht wird als Farbtemperatur bezeichnet. Die Farbtemperatur einer Glühbirne hilft uns, das Aussehen von Licht und seine Wechselwirkung mit der Umgebung zu verstehen. Die Farbtemperatur reicht von Warmweiß bis Tageslicht.

Trotz seines Namens liegt warmes Licht am unteren Ende der Temperaturskala, während Tageslicht am oberen Ende liegt. Es verleiht einem Raum eine einladende und gemütliche Atmosphäre.

Kaltes Weiß liegt zwischen warmem Licht und Tageslicht. Kaltes Weiß ist eine gute Balance zwischen den beiden Enden des Spektrums und sorgt für lebendiges Licht.

Echtes Tageslicht, also reines weißes Licht, ist sehr grell und scharf. Natürliches Licht gilt als gutes Licht, künstliches Tageslicht liegt jedoch auf der kühleren Seite des Spektrums. Diese Art von Licht strahlt eine bläulich-weiße Leuchtkraft aus, daher der Name „kaltes“ Licht.

Das Experimentieren mit der Beleuchtung kann die Art und Weise verändern, wie Farben in einem Raum erscheinen. Das Verständnis der Beziehung zwischen Licht und Farbe ist für Ihren Beleuchtungsplan sehr wichtig, da die Beleuchtung den Gesamtton und die Atmosphäre des Raumes bestimmt.

Kleiner Tipp: Wenn Sie eine gemütliche und gemütliche Atmosphäre schaffen möchten, vergessen Sie kalte Lichttemperaturen! Bei LED würden 3000K genügen, da es warmweiß ist.

 

Innenkomfortbeleuchtung

E. Die psychologischen Auswirkungen von Licht und Farbe

Sie wissen jetzt, dass es wichtig ist zu verstehen, wie die Beleuchtung in einem bestimmten Raum funktioniert. Die richtige Lichtmenge wirkt sich positiv auf unsere Stimmung aus, während zu viel oder zu wenig Licht negative oder sogar irritierende Auswirkungen haben kann.

Wie erhält man jedoch die „perfekte“ Lichtmenge für einen Raum? Die Antwort kann schwierig sein. Es kommt darauf an, einen gut durchdachten Beleuchtungsplan zu haben. Dafür müssen Sie jedoch eine Reihe von Faktoren verstehen, über die wir jetzt sprechen werden.

F. Die drei allgemeinen Beleuchtungsarten

Es gibt drei Hauptlichtquellen:

  1. Allgemein (Umgebung)
  2. Arbeiten
  3. Schwerpunkt.

Jedes wird für verschiedene Teile Ihres Hauses benötigt und kann sich im selben Raum überschneiden.

Beispielsweise kann eine Pendelleuchte je nach Verwendungszweck sowohl als direkte Lichtquelle als auch als allgemeine Lichtquelle betrachtet werden. Ein gut durchdachter Beleuchtungsplan nutzt alle drei Beleuchtungsarten in einem Raum.

Hier sehen Sie sich die einzelnen Beleuchtungsarten und ihre Rolle in Ihrem Zuhause genauer an.

Arten der Beleuchtung, Lampen, Zimmer niedrig

1. Allgemeinbeleuchtung

Allgemeinbeleuchtung, auch Ambientebeleuchtung genannt, ist die Hauptlichtquelle in einem Raum. Ihr Zweck besteht darin, für eine allgemeine Beleuchtung des gesamten Raums zu sorgen. Sie beeinflusst aber auch direkt die Stimmung und die Gesamtatmosphäre, daher der Name Ambientebeleuchtung, die beispielsweise typisch für Beleuchtung und Innenräume im skandinavischen Stil ist.

Wenn ein Raum über viel natürliches Licht verfügt, kann er tagsüber oft als Quelle für allgemeine Beleuchtung dienen. Die für die Allgemeinbeleuchtung verwendeten Leuchten können von Einbauleuchten bis hin zu wunderschönen Kronleuchtern reichen.

2. Arbeitsplatzbeleuchtung

Arbeitsplatzbeleuchtung ist genau das, was der Name vermuten lässt: Sie sorgt für Beleuchtung für eine bestimmte Aufgabe. Sie ist örtlich begrenzter als andere Beleuchtungsarten und kann aus verschiedenen Quellen stammen. Die Funktion der Arbeitsbeleuchtung besteht darin, einen bestimmten Arbeitsbereich, beispielsweise eine Küchenarbeitsplatte, zu beleuchten und gerade genug Licht bereitzustellen, um in Ihrer Küche ein gutes Essen zuzubereiten oder eine Lampe in Ihrer Werkstatt zu reparieren.

Mit zunehmendem Alter verschlechtert sich unser Sehvermögen. Deshalb ist direkte Beleuchtung so wichtig, um die Blendung des Lichts zu reduzieren und einer Ermüdung der Augen vorzubeugen. Die Arten von Arbeitsbereichen, auf die sich die Arbeitsbeleuchtung typischerweise konzentriert, sind Kochen, Lesen, Basteln und Lernen.

Die Arbeitsplatzbeleuchtung kann aus vielen Lichtquellen stammen, beispielsweise aus Einbauleuchten oder Schienenleuchten. Aber im Gegensatz zur Allgemeinbeleuchtung bieten kleine Lampen die perfekte Arbeitsbeleuchtung, sofern sie gut platziert sind. Tischlampen, Tischlampen, Schreibtischlampen sind Beispiele für direkte Beleuchtung. Ihr Ziel ist es, die Produktivität des vorgesehenen Arbeitsbereichs zu verbessern, Schatten zu begrenzen und Blendung zu reduzieren.

3. Akzentbeleuchtung

Akzentbeleuchtung ist stärker auf Design und Dekoration ausgerichtet als die beiden anderen Beleuchtungsarten. Die Hauptfunktion der Akzentbeleuchtung besteht im Gegensatz zur Allgemeinbeleuchtung darin, einen Blickfang im Raum zu schaffen. Es verleiht der Umgebung mehr Dimension und harmoniert sehr gut mit der Allgemeinbeleuchtung.

Akzentbeleuchtung wird eingesetzt für:

  • Aufmerksamkeit auf ein einzigartiges architektonisches Design lenken
  • Die Schönheit eines Kunstwerks oder Fotos hervorheben
  • Heben Sie die Textur oder Farbe der Wände hervor
  • Markieren Sie die Leuchte selbst.

Akzentbeleuchtung verleiht dem Raum, in dem sie sich befindet, Dramatik. Sein Ziel ist es, Ihren Blick auf den von ihm geschaffenen Brennpunkt zu lenken. Die Wahl des Winkels der Akzentbeleuchtung ist entscheidend, um die Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was Sie ausgewählt haben. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, ist möglicherweise ein wenig Experimentieren erforderlich, aber die Mühe lohnt sich.

G. Innenbeleuchtungsoptionen

Bei den Beleuchtungskörpern gibt es viele Möglichkeiten. Die meisten Beleuchtungskörper sind relativ vielseitig und können auf vielfältige Weise eingesetzt werden.

1. Architekturbeleuchtung

Architektonische Beleuchtungskörper sind solche, die in die Struktur des Gebäudes integriert sind. Architekturbeleuchtung befindet sich in der Regel auf einem Sims oder Regal und das Licht wird im Allgemeinen zur Decke oder zu den oberen Teilen der Wand reflektiert. Es kann auch innerhalb der Struktur in Holz-, Glas- oder Metallgesimsen gefunden werden, die dann über Fenstern oder oben an Wänden montiert werden.

Kennen Sie die Laibungstechnik?

Sie setzt darauf, dass die Leuchte nahe an der Decke platziert wird, so dass sie nach unten abstrahlt und für ein elegantes Umgebungslicht sorgt. Architekturbeleuchtung strahlt indirektes Licht aus, da viele Techniken darin bestehen, Licht von Wänden zu reflektieren, um Schatten zu minimieren. Es gilt als Allgemeinbeleuchtung.

2. Deckenleuchten

Für die Beleuchtung Ihrer Decke gibt es verschiedene Möglichkeiten – das ist ein Oberbegriff für die Platzierung der Beleuchtung in verschiedenen Räumen.

3. Pendelleuchten

Hängelampen oder Pendelleuchten erfreuen sich in Küche und Esszimmer großer Beliebtheit. Diese besonderen Leuchten können die Ästhetik und Sichtbarkeit Ihres Raumes verbessern. Diese Art von Lampe hängt von der Decke. Es gibt sie in allen Stilrichtungen, Größen und Längen.

4. Einbaubeleuchtung

Einbauleuchten sind Beleuchtungsarten, die in der Decke angebracht werden. Als allgemeine Regel gilt, dass Sie für die Installation einen Abstand von mindestens 15 cm einhalten sollten und der Bereich um die Leuchte herum gut isoliert sein sollte. Für die Allgemeinbeleuchtung ist die Anbringung mehrerer Einbauleuchten in der Decke eine gute Wahl. Einige Einbauleuchten können eine fantastische Form der Arbeits- oder Akzentbeleuchtung sein.

5. Schienenbeleuchtung

Schienenbeleuchtung hängt von der Decke und besteht aus mehreren Köpfen oder Spots, deren Position geändert und entlang der Schiene angepasst werden kann. Schienenbeleuchtung wird hauptsächlich zur Akzentbeleuchtung und Arbeitsbeleuchtung verwendet, kann aber je nach Wattzahl der Glühbirnen hervorragend als Allgemeinbeleuchtung eingesetzt werden.

6. Unterschrankbeleuchtung

Eine Unterschrankbeleuchtung ist sehr einfach und im Alltag nützlich. Dies ist eine gängige Form der Akzentbeleuchtung für eine Küche, da Bereiche unter Schränken in der Regel sehr dunkel sind. Küchen sind geschäftige Arbeitsbereiche, die Ihre volle Aufmerksamkeit erfordern. Sie wollen sich nicht am Ende den Finger schneiden!

7. Pendelbeleuchtung

Pendelleuchten hängen von der Decke und spenden Licht direkt darunter. Pendelleuchten werden am häufigsten über einer Kücheninsel oder einem Esstisch angebracht. Pendelleuchten bzw. Pendelleuchten sind sehr dekorativ, sorgen aber auch hervorragend für eine Akzent- und Ambientebeleuchtung. Es gibt viele Arten von Pendelleuchten, sodass Sie mit Sicherheit eine finden werden, die zu Ihrer Inneneinrichtung passt.

8. Kronleuchter

Kronleuchter hängen wie Pendelleuchten von der Decke. Im Gegensatz zu Pendelleuchten wird das Licht jedoch nach oben gerichtet und von der Decke reflektiert. Pendelleuchten und Kronleuchter sind sich hinsichtlich der Funktion sehr ähnlich. Aber Kronleuchter verleihen dem gesamten Raum eine viel dekorativere Note, und es gibt eindeutig eine Fülle wunderschöner Kronleuchterdesigns. Kronleuchter sind ein großartiges Beispiel für Allgemeinbeleuchtung.

9. Wandbeleuchtung

Wandleuchten oder Wandleuchter geben Licht nach oben oder unten ab. Die Beleuchtung ist einigermaßen lokalisiert und hat einen kleineren Maßstab als Deckenleuchten, was sie zu einer hervorragenden Arbeits- und Akzentbeleuchtung macht. Je nach Stärke des Lichts kann es aber auch als Allgemeinbeleuchtung eingesetzt werden und so für eine entspanntere Atmosphäre und ausreichend Helligkeit in Ihren Räumen sorgen.

10. Stehlampen, Tischlampen und Schreibtischlampen

Für diese Art von Lampen ist außer dem Anschließen an eine Steckdose keine Installation erforderlich. Die Anzahl der Stile und Größen ist atemberaubend und das Beste daran ist, dass Sie sie jederzeit dorthin bringen können, wo Sie sie benötigen. Wenn Ihnen der aktuelle Standort nicht gefällt, können Sie ihn einfach verschieben.

Ihre Vielseitigkeit und Zugänglichkeit machen sie sehr interessant und eignen sich auch hervorragend als Akzentbeleuchtung. Auch größere Stehlampen können ausreichend Licht streuen, um Ihren Räumen eine Allgemeinbeleuchtung mit hervorragender Helligkeit zu verleihen.


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Product related to this post

Liquid error (snippets/product-form-secondary line 18): product form must be given a product
See the product

These products may also interest you!

Sur le même sujet...

KUNDENSERVICE rund um die Uhr
Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung
Anordnung
SICHERE ZAHLUNGEN
Verwaltung unserer Zahlungen
online ist 100 % sicher
GRATISVERSAND
Profitieren Sie von der kostenlosen Lieferung
ab 80€ Einkauf.
ZUFRIEDEN ODER ERSTATTET
Bis zu 14 Tage
Nach dem Empfang
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten.